seelsorge-am-meer.de

Willkommen bei der Urlauberseelsorge des Bistums Osnabrück


Foto: N. Löster


Neuigkeiten


Das Labyrinth als Weg zu Ostern

Das Labyrinth als Weg zu Ostern

von Carolin Hanke

Sind Sie schon einmal ein Labyrinth gegangen? Ich meine keine Irrgärten, sondern ein Labyrinth, wie zum Beispiel das in der Kathedrale von Chartres in Frankreich. Labyrinthe bestehen aus einem einzigen verschlungenen Weg. Weiter...


Veranstaltungskalender online

Veranstaltungskalender online

Seit dieser Woche sind die ersten Veranstaltungskalender der Urlauberseelsorge online. Sie können bereits nach Konzerten, Vorträgen u.v.m. an den Standorten Norden, Langeoog und Spiekeroog stöbern. Veranstaltungskalender der anderen Orte werden folgen - schauen Sie einfach immer mal wieder rein! Zum Veranstaltungskalender für Norden gelangen Sie hier.


Bischof besucht die Seelsorge am Meer: v.l.n.r.: Natalia Löster, Bischof Bode, Carolin Hanke

Bischof besucht die Seelsorge am Meer

Am 11. März hat Bischof Franz-Josef Bode im Rahmen seiner Visitationsreise ins Dekanat Ostfriesland auch das Büro der Seelsorge am Meer mit Sitz in Norden besucht. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit Carolin Hanke und Natalia Löster fand ein Austausch zu Situation und Perspektiven der Urlauberseelsorge statt. Weiter ...


Inselpastorentreffen auf Spiekeroog

Inselpastorentreffen auf Spiekeroog

Einmal im Jahr treffen sich die Pastoren der ostfriesischen Inseln sowie die für den Tourismus auf den Inseln zuständigen Kollegen der katholischen und evangelischen Kirche. Anfang März war Spiekeroog an der Reihe - Pastor Andreas Flug Gastgeber. Schwerpunkt des Treffens ist der Austausch über die Urlauberseelsorge auf den Ostfriesischen Inseln. Weiter...


Pastoreneinführung in der Inselkirche Baltrum

Pastoreneinführung in der Inselkirche Baltrum

Am 21. Februar wurden in einem feierlichen Gottesdienst die beiden neuen Pastoren der ev. Inselkirche auf Baltrum, Anna Katharina Henken und Johannes Heiber, eingeführt. Wir wünschen beiden für Ihre persönliche wie berufliche Zukunft alles Gute und freuen uns auf die ökumenische Zusammenarbeit in der Urlauberseelsorge. Weiter...


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14